Wir beraten Unternehmen bei der Definition und Umsetzung einer leistungsfähigen sowie bedürfnisgerechten HR-Aufbau- und Ablauforganisation sowie weiterer verbundener Einheiten.

Der aufbau- und ablauforganisatorische Blick richtet sich nicht nur auf eine bestehende oder zu entwickelnde HR-Abteilung, sondern auf alle Abteilungen eines Unternehmens, die von HR-Prozessen berührt werden.

Die HR-Organisation Ihres Unternehmens sollte auf die Dienstleistungen am Zielpublikum und an dessen Erwartungen optimal angepasst sein. Für einen effizienten Service hinsichtlich aller HR-Themen gilt es zu beachten, dass die betroffenen Prozesse aufeinander abgestimmt sein müssen und einheitlich angewendet werden. Ferienabwesenheiten oder krankheitsbedingte Absenzen dürfen dabei auf die Verfügbarkeit sowie die Qualität der HR-Dienstleistungen keinen Einfluss haben. Eine reibungslose Organisation bringt viele direkte Kostenvorteile in den Einsatzstunden, der Rekrutierung, den Absenzen, der Personalentwicklung und den Arbeitsrechtsfällen mit sich. Zudem lässt sich diese Organisation sehr einfach auf die sich laufend ändernden Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen.